K1024_IMGP1613

LKW Unfall 11.12.2015

LKW Unfall  11.12.2015

Am Freitag, dem 11.12.2015 wurde die FF. Mettersdorf, um 07.45 Uhr,  mittels Sirene und SMS zu einen Verkehrsunfall mit einen LKW auf der Kraubatherstraße in Mettersdorf gerufen.

Die FF. Metterdorf rückte mit TLF und KLF zur Unfallstelle aus. Am Unfallort angekommen bot sich der FF. folgendes Bild : der Lkw lag auf der Seite im Strassengraben, Fahrer und Beifahrer konnten sich unverletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Als erstes wurde, nach Überprüfung des Gefahrenzustandes der Ladung des LKW,  die Kaubatherstrasse komplett gesperrt und eine Umleitung über Neudorf und weiters über die Landesstrasse L617 eingerichtet.

Für die Bergung selbst wurde über Florian der Kran Gross ST. Florian arlamiert. Auf Grund der Besonderheit des LKws konnte der Kran Gross St. Florian  den LKW nicht gefahrlos  vollständig bergen, so wurde ein Kranunternehmen bestellt, das den LKW samt Ladung vollständig aus dem Graben hebte und ihn wieder auf die Strasse stellte. Nach Eingehender Untersuchung einer Fachfirma konnte der LKW selbständig wieder fahren und musste somit nicht abgeschleppt werden.

Um 14.00 Uhr Konnte die FF. Metterdorf nach Reinigung der Strasse wieder mit dem Einrücken in das Rüsthaus  den Einsatz beenden.

Fotos finden Sie hier.

Eingesetzt waren:  KLF und TLF Mettersdorf mit 5 Mann
Kran Groß St. Florian mit 2 Mann
Polizei mt 2 Mann