924b38be-17c0-47e9-81e1-a49d6d142ac0

Industriebrand Holzbetrieb Hasslacher

Industriebrand Holzbetrieb Hasslacher

Am Pfingstsonntag um 15:50 Uhr wurden wir zu einem Einsatz in Preding (Holzbetrieb Hasslacher) nachalarmiert. Weiters wurden auch die Feuerwehren Wohlsdorf, Wettmannstätten, Kraubath, Michlgleinz und die Betriebsfeuerwehr Magna Lannach nachalamiert. Es handelte sich um einen Schwelbrand in einer sehr unzugänglichen und beengten Zwischendecke einer Produktionshalle.

Bei einer Lagebesprechung aller Beteiligten Gruppenkommandanten und den Vertretern der Firmenleitung entschied man sich, den Raum mit Wasser zu fluten, damit im Anschluss ein Saugwagen den Staub in der Zwischendecke absaugen kann.

In Summe standen 13 Atemschutstrupps im Einsatz was schlussendlich auch zum Erfolg führte. Um 19:10 Uhr konnte der Einsatzleiter „Brand aus“ verkünden.

Nach und nach konnten die Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken. Die Nachlöscharbeiten an der Rückseite der Halle dauerten noch bis 20:15 Uhr an.

Eingesetzt waren:
FF-Preding
FF-Wohlsdorf
FF-Wettmannsätten
FF-Mettersdorf
FF-Kraubath
FF-Michgleinz
BTF Magna Lannach
mit 12 Fahrzeugen und 63 Mann
Rotes Kreuz mit 1 RTW und 2 Mann
Polizei mit 2 Fahrzeugen und 3 Beamten
Bürgermeister Adolf Meixner
Vertreter der Firmenleitung

Bericht Kleine Zeitung: hier.
V
ideo ORF Steiermark: hier.
Bilder: hier.